Trinser FurggaSt. Gallen, Graubünden

Die Trinser Furgga (rätoromanisch: Fuorcla dils Sax) ist ein Gebirgspass zwischen den Kantonen St. Gallen im Norden und Graubünden im Süden. Ihre Passhöhe befindet sich auf einer Höhe von 2492 Metern über Meer zwischen dem westlich gelegenen Trinserhorn (3027m) und dem Piz Sax (2794m) im Osten.

Über den Pass gelangt man vom St. Galler Calfeisental beziehungsweise der unterhalb gelegenen Sardonahütte des SAC ins Hochtal Bargis und weiter nach nach Flims und Trin. Eine Wanderung über die Trinser Furgga ist nur für geübte Alpinwanderer möglich.

Wetter am Trinser Furgga

So

-2° | 6°

Mo

-0° | 14°

Di

2° | 14°

Mi

3° | 11°

Do

3° | 16°

Karte Trinser Furgga

Hier geht's zur Karte des Trinser Furgga