SustenpassBern, Uri

Der Sustenpass ist ein Schweizer Strassenpass zwischen den Kantonen Bern und Uri, welcher die Talorte Innertkirchen mit Wassen verbindet. Die Passhöhe des Susten befindet sich direkt auf der Grenze der beiden Kanton auf einer Höhe von 2259 Metern über Meer zwischen den Gipfeln von Oberheuwberg und Fünffingerstock im Norden sowie Sustenspitz und Sustenhorn im Süden. Entwässert wird der Passübergang westwärts vom Steinwasser und ostwärts von der Meienreuss.

Der Pass wird vorwiegend touristisch genutzt und so gibt es auf der Passhöhe ein Restaurant und ein Berggasthaus, welche Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Auf dem Sustenpass liegt auch eine kleiner See (“Sustenpasssee”) und es gibt einen grosszügigen Parkplatz vor Ort.

Sustenpassstrasse

Über den rund 45km langen Pass führt die doppelspurige Hauptstrasse 11. Aus Innertkirchen (626m ü.M.) auf der Berner Westseite führt die Susten Passstrasse hinein ins Gadmertal und vorbei an den Weilern Hopflauenen und Nessental ins Dorf Gadmen (1206m ü.M.). Über mehrere Kehren geht es nun stetig hinauf zum Berghotel Steingletscher auf der Steinalp. Fünf Kilometer und drei Spitzkehren später ist dann die Sustenpasshöhe erreicht.

Aus Wassen (915m ü.M.) im Urner Reusstal führt die Strasse durch das Meiental und dabei durch die Dörfchen Meien (1274m ü.M.) und Färnigen (1454m ü.M.). Auf der linken Talseite steigt die Sustenstrasse dann via Gorezmettlen und Sustenbrüggli stetig an, ehe man dann nach zwei langgezogenen Kehren zur Passhöhe gelangt. Der Scheitelpunkt der Passstrasse liegt auf 2224m ü.M. im gut 300m langen Scheiteltunnel. Die Sustenpassstrasse hat in der Regel eine relative lange Wintersperre und ist meist nur zwischen den Monaten Juni und Oktober geöffnet. In den Sommermonaten überquert ein Postautokurs (“Sustenpass-Linie”) auf der Strecke Meiringen – Susten – Göschenen den Pass.

Sustenpass Wanderungen

Der Susten hat bei Wanderinnen und Wanderern nicht die gleich grosse Bedeutung wie andere Schweizer Pässe. Dennoch gibt es ab der Sustenpasshöhe einige schöne Wanderwege und Wanderziele. Die Dörfer auf beiden Talseiten lassen sich auf einem Bergwanderweg erreichen – so etwa Meien (2h50min) und Wassen (4h) auf der Ostseite oder der Steingletscher (50min) und Gadmen (3h) auf der Berner Seite. Für geübte Berggänger:innen gibt es zudem Alpinwanderwege (weiss-blau-weisse Markierung) nordwärts via Guferjoch zur Sustlihütte oder südwärts über das Sustenjoch zur Voralphütte.

Wetter am Sustenpass

So

-0° | 2°

Mo

-3° | 2°

Di

-3° | -0°

Mi

-3° | 1°

Do

-3° | -0°

Karte Sustenpass

Hier geht's zur Karte des Sustenpass