AlbulapassGraubünden

Der Albulapass ist ein Strassenpass im Kanton Graubünden. Im Rätoromanischen ist der Übergang unter dem Namen Pass d’Alvra bekannt. Er verbindet Bergün im Albulatal im den nördlichen Teil des Kantons Graubünden mit La Punt im Oberengadin. Seine Passhöhe befindet sich auf einer Höhe von 2312 Metern über Meer auf dem Gemeindegebiet von La Punt Chamues-ch. Auf der Ostseite nur wenig unterhalb der Passhöhe liegt der Albulasee, aus welchem dann der Bach Ova d’Alvra ausfliesst dann die Ostseite des Passes entwässert. Die Westseite wird von der Albula entwässert, welche oberhalb von Preda den wunderschönen Lai da Palpuogna durchfliesst.

Albula: Strasse, Bahn und Bus

Der Albulapassstrasse führt ab Bergün (1381m ü.M.) zunächst südwärts und dreht dann ab dem Weil Naz langsam gegen Osten ab. Dann passiert sie Preda (1789m ü.M.) und steigt dann den Palpuognasee passierend zur Passhöhe auf. Aus dem Engadin führt die Passstrasse ab La Punt (1686m ü.M.) durch viele Kehren hinauf zur Alp Alesch (2037m ü.M.) und danach westwärts durch das Val d’Alvra hinauf zum Überang. Die Strasse über den Albulapass hat etwa zwischen November – Juni infolge Wintersperre und ist so für Strassenverkehr gesperrt. Die Rhätische Bahn fährt im Albulatunnel unter dem Pass hindurch. Dieser knapp sechs Kilometer lange Tunnel startet in Preda und führt danach nach Spinas im Val Bever. In den Sommermonaten fährt ein Rufbus von Busalpin über den Pass und hält etwa beim Albula Hospiz auf der Passhöhe.

Wanderungen Albulapass

Ab der Passhöhe des Albula gibt es Wandermöglichkeiten in verschiedene Richtungen. Westwärts wandert man etwa via Crap Alv und Lai da Palpuogna hinunter nach Preda (1h30min). Ostwärts geht es in rund 2h15min auf einem Bergwandwerg hinunter nach La Punt. Bergwanderwege ab der Passhöhe führen weiter über die Fuorcla Crap Alv nach Spinas oder über die Fuorcla Zavretta auf die Alp Zavretta und hinunter nach Preda.

Wetter am Albulapass

Di

0° | 9°

Mi

-0° | 4°

Do

1° | 11°

Fr

5° | 12°

Sa

0° | 8°

Karte Albulapass

Hier geht's zur Karte des Albulapass