WelschgätterliJura, Solothurn

Das Welschgätterli ist ein Passübergang zwischen Montsevelier im Kanton Jura und Erschwil im Kanton Solothurn. Seine Passhöhe befindet sich auf einer Höhe von 810 Metern über Meer direkt auf der Grenze der beiden Kantone.

Über den Pass führt ein gelb markierter Wanderweg, welcher die beiden Dörfer verbindet. Ebenso wandert man auf dem Chemin du Val Terbi, der auf einem Rundkurs über die Höhen um Montsevelier führt, am Welschgätterli vorbei. Ab der Passhöhe dauert die Wanderung nach Montsevelier etwa eine halbe Stunde und nach Erschwil rund 40 Minuten.

Wetter am Welschgätterli

Di

2° | 6°

Mi

2° | 6°

Do

1° | 10°

Fr

3° | 7°

Sa

1° | 8°

Karte Welschgätterli

Hier geht's zur Karte des Welschgätterli