Unterer HauensteinBasel-Landschaft, Solothurn

Der Untere Hauenstein ist ein Strassenpass zwischen den Kantonen Basel-Landschaft (Nordseite) und Solothurn (Südseite). Seine Passhöhe befindet sich auf einer Höhe von 690 Metern über Meer direkt auf der Grenze der beiden Kantone. Der Nordwestschweizer Pass verbindet Olten (via Trimbach und Hauenstein) mit den Baselbieter Ortschaften Läufelfingen, Buckten und Sissach. Die Untere Hauensteinstrasse (Hauptstrasse 2) ist – sofern es die Wetterbedingungen erlauben – das ganze Jahr hindurch geöffnet.

Direkt bei der Passhöhe liegt auf der Solothurner Seite der Golfplatz Weid Hauenstein. Das Dorf Hauenstein, wo auch die nächstgelegene Bushaltestelle («Hauenstein, Löwen») liegt, befindet sich nur 300m südlich der Passhöhe.

Den Passübergang beschreiten Wanderer auf einer Etappe der Via Gottardo (Wanderroute 7). Dies auf der etwa acht Kilometer langen Strecke von Läufelfingen – Unterer Hauenstein – Trimbach – Olten.

Bildergalerie

Wetter am Unterer Hauenstein

Di

9° | 14°

Mi

7° | 19°

Do

7° | 20°

Fr

8° | 21°

Sa

8° | 17°

Karte Unterer Hauenstein

Hier geht's zur Karte des Unterer Hauenstein