SanetschpassWallis

Der Sanetschpass ist ein Alpenpass in den Berner Alpen, zwischen Sion beziehungsweise Savièse im Kanton Wallis und Gsteig bei Gstaad im Berner Saanenland. Auf französisch ist er als Col du Sénin oder Col du Sanetsch bekannt. Seine Passhöhe befindet sich auf dem Gemeindgebiet von Savièse (VS) auf einer Höhe von 2253 Metern über Meer zwischen dem Sanetschhorn (2924m ü.M.) im Westen und dem Arpelistock (3035m ü.M.) im Osten. Auf der nördlichen Seite des Passes, rund zwei Kilometer nördlich der Passhöhe auf der Hochebene Sanetsch befindet sich der gestaute Sanetschsee (frz. Lac de Sénin). Die Saane hat ihr Quellgebiet in der Nähe der Passhöhe und entwässert den Übergang nachdem sie gestaut wurde nordwärts, der Bach Morge übernimmt diese Aufgabe südwärts in Richtung Rhonetal. Verpflegungsmöglichkeiten in der Nähe der Passhöhe bieten das Hôtel Restaurant Sanetsch auf der südlichen Seite (rund 200 Höhenmeter unterhalb) oder ein Restaurant am Nordufer des Stausees.

Sanetschpass Strasse

Über den Col du Sénin führt eine asphaltierte Strasse von Sion nordwärts bis zur Staumauer des Sanetschsees. Ab dem Walliser Hauptort führt diese zunächst nach Savièse und weiter über Coppet und Plan-Cernet nach Tsandra. Nun gewinnt die «Route du Sanetsch» über diverse Kehren weiter stark an Höhe ehe sie durch ein Tunnel führt, danach das Hotel du Sanetsch und die Alp Tsanfleuron passiert und schlussendlich die Passhöhe erreicht. Nordwärts führt sie weiter über die Sanetsch-Hochebene und am westlichen Ufer des Sanetschsees vorbei bis zur Staumauer.

Wanderungen Sanetschpass

Das Gebiet Sanetsch ist bei Wanderinnen und Wanderern überaus beliebt. Mit der Wanderroute 82 – dem «Sanetsch-Muveran-Weg» führt etwa eine Mehrtageswanderung über den Pass. Während man hier auf der ersten Etappe von Gsteig zum Col du Sanetsch wandert, führt die zweite Etappe vom Sanetschpass südwestwärts zum Derborence-See. Weitere Wanderungen führen ab der Passhöhe etwa zur Cabane de Prarochet, über den Arpelistock zur Geltenhütte (Alpinwanderweg) oder über den Col des Audannes zur Audannes-Hütte. Die Wanderzeiten ab der Sanetsch-Passhöhe betragen gemäss Wegweiser etwa nach Gsteig 2h 30min, nach Derborence 3h 40min oder nach Chandolin 3h 45min (allesamt weiss-rot-weisse Bergwanderwege).

Wetter am Sanetschpass

Di

2° | 6°

Mi

1° | 10°

Do

1° | 14°

Fr

3° | 14°

Sa

0° | 12°

Karte Sanetschpass

Hier geht's zur Karte des Sanetschpass