IbergereggSchwyz

Die Ibergeregg ist ein Strassenpass zwischen den Ortschaften Schwyz und Oberiberg im Kanton Schwyz. Ihre Passhöhe befindet sich auf einer Höhe von 1406 Metern über Meer zwischen dem Chli Schijen (1556m ü.M.) im Süden und dem Brünnelistock (1598m ü.M.).

Wenn es die Wetterverhältnisse zulassen, ist die Passstrasse über die Ibergeregg das ganze Jahr hindurch geöffnet. Die Strasse ist insbesondere bei Velofahrern und Motorradfahrern sehr beliebt. Sie freuen sich denn auch über die Einkehr im Restaurant direkt auf der Passhöhe. In den Sommermonaten fährt ein Bus von Schwyz nach Oberiberg über den Pass. Dieser bedient auch eine Haltestelle direkt beim Restaurant («Ibergeregg, Passhöhe»).

Ibergeregg: Wandern und Skifahren

Die Ibergeregg liegt in einem kantonalen Naturschutzgebiet und es finden sich vor Ort verschiedene Flach- und Hochmoore. Während im Winter auf dem Pass ein kleines Skigebiet betrieben wird, erfreuen sich in den wärmeren Monaten Wanderinnen und Wanderer ab der Region. Den Übergang quert man dabei etwa auf dem Ybriger 7-Eggen-Weg, welcher von Kleinen Sternen (Hoch-Ybrig) via Spirstock, Ibergeregg und Müsliegg zur Holzegg führt. Ab der Ibergeregg sind etwa auch folgende Wanderziele zu erreichen: Sternenegg (50min), Rotenflue (1h), Furggelenstock (1h10min), Brunni (1h30min), Illgau (2h) oder Haggenegg (2h15min). Die Wanderzeiten ab der Passhöhe zu den Talorten betragen nach Oberiberg rund fünfviertel Stunden und nach Schwyz rund zweieinhalb Stunden.

Bildergalerie

Wetter am Ibergeregg

So

5° | 7°

Mo

4° | 7°

Di

2° | 5°

Mi

1° | 5°

Do

2° | 5°

Karte Ibergeregg

Hier geht's zur Karte des Ibergeregg