GurnigelpassBern

Der Gurnigelpass ist ein Strassenübergang im Gantrischgebiet Kanton Bern. Seine Passhöhe befindet sich auf einem markanten Hügelzug einer Höhe von 1610 Metern über Meer zwischen dem Selibüel (1750m ü.M.) und dem Zigerhubel (1620m ü.M.). Der Pass bildet eine Verbindung zwischen Riggisberg und Zollhaus beziehungsweise Plaffeien (Kanton Fribourg). Direkt auf der Passhöhe bietet das Berghaus Gurnigel den Passfahrenden Speisen und Getränke an.

Passtrasse Gurnigel

Von Norden her führt die Gurnigelstrasse ab Riggisberg oder Rüschegg zum Weiler Rüti (823m ü.M.) und dort weiter südwärts über Dürrbach, Laas und Gurnigelbad hinauf zur Passhöhe. Aus Plaffeien oder Schwarzsee fährt man zum Zollhaus (871m ü.M.), dreht dort ostwärts ab und passiert danach den Sangernboden, das Schwefelbergbad, die Untere Gantrischhütte sowie Wasserscheidi ehe man hinauf zur Gurnigelpasshöhe gelangt. Die Passstrasse über den Gurnigel kennt grundsätzlich keine Wintersperre und ist deshalb sofern es die Verhältnisse zulassen ganzjährig geöffnet. Ein Postautokurs führt Ausflügler:innen in unregelmässigen Abständen von beiden Seiten hinauf zum Übergang (Haltestelle «Gurnigel, Stierenhütte»).

Bei der Gantrischhütte zweigt zudem eine Strasse zur Süftenenegg und nach Riffenmatt ab. Für Anreisende mit dem Auto oder dem Motorrad gibt es bei der Stierenhütte einen grosszügigen Parkplatz. Jeweils im Herbst ist die Passstrasse auf der Nordstrecke auf dem Abschnitt Dürrbach-Gurnigelbad Austragungsort des Gurnigel Bergrennen.

Gurnigelpass Wanderungen

Während im Winter auf der westlichen Seite des Passes Wintersport betrieben wird, ist die Region Gurnigel ein beliebtes Wandergebiet. Über den Pass wandert man etwa auf dem Gantrisch Panoramaweg. Dieser führt vom Zollhaus in 21km Länge hinauf zum Horbüelpass und danach über die Süftenenegg, Schüpfeflue, Selibüelsattel, Gurnigelpass und Obere Gurnigel zum Gurnigelbad. Die angegebenen Wanderzeiten ab der Passhöhe Berghaus Gurnigel betragen in Richtung Süden und Westen zur Wasserscheidi (25min), zum Leiterepass (1h40min), zum Morgetepass (2h) und zum Zollhaus (4h45min). Nordwärts läuft man in 1h30min zum Gurnigelbad, in 3h nach Rüschegg Heubach und in 3h20min nach Riggisberg.

Wetter am Gurnigelpass

So

3° | 7°

Mo

1° | 7°

Di

1° | 6°

Mi

2° | 5°

Do

0° | 2°

Karte Gurnigelpass

Hier geht's zur Karte des Gurnigel