GlaubenbielenpassObwalden

Der Glaubenbielenpass ist ein befahrbahrer Passübergang im Kanton Obwalden. Die Passhöhe des auch Glaubenbühlenpass, Glaubenbüelenpass oder einfach Glaubenbielen genannten Überganges befindet sich auf einer Höhe von 1611 Metern über Meer. Auf dem Pass selbst gibt es keine Verpflegungsmöglichkeiten. Speis und Trank findet man entweder im Alpbeizli Glaubenbielen (15min zu Fuss) oder dann auf der Mörlialp und in den Talorten.

Panoramastrasse Glaubenbielen

Über den Strassenpass führt eine Panoramastrasse von Giswil via Kleinteil und der Mörlialp auf den Pass und von dort westwärts hinunter ins Luzernische Sörenberg im Mariental und weiter nach Flühli und Schüpfheim. Insbesondere Velofahrer:innen und Motorradfahrer:innen sind in den wärmeren Monaten oft auf der Passstrasse zu finden. Der Glaubenbielenpass ist meistens etwa zwischen den Monaten November – April infolge Wintersperre für den Strassenverkehr geschlossen.

Wanderungen Glaubenbielenpass

Auf dem Obwaldner Höhenweg (Wanderrouten 57, 2. Etappe) und auf dem Trans Swiss Trail (Wanderroute 2, 16. Etappe) wandert man jeweils den über den Obwaldner Pass. Die Wanderzeit ab Glaubenbielen beträgt etwa zur Mörlialp (45min), nach Sörenberg (1h) oder zum Sattelpass (1h40).

Der Glaubenbielen Pass ist nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls im Kanton Obwalden liegenden Glaubenbergpass.

Wetter am Glaubenbielenpass

Di

5° | 10°

Mi

4° | 14°

Do

5° | 16°

Fr

7° | 18°

Sa

3° | 13°

Karte Glaubenbielenpass

Hier geht's zur Karte des Glaubenbielenpass

Fakten zum Glaubenbielenpass

Geografie und Lage

Fakten

Passhöhe m. ü. M.:
1611 m. ü. M.
Alternative Namen
Glaubenbielen, Glaubenbühlenpass, Glaubenbüelenpass
Talorte
Schüpfheim, Giswil