FälmiseggLuzern

Die Fälmisegg ist ein Passübergang auf dem Gemeindegebiet von Vitznau im Kanton Luzern. Ihre Passhöhe liegt praktische auf der Kantonsgrenze zwischen dem Luzern (westliche Seite) und dem Kanton Schwyz auf einer Höhe von 1176 Metern über Meer.

Südlich oberhalb befindet sich der Vitznauerstock beziehungsweise der Gersauerstock und nördlich die Rigi Scheidegg. Über den Pass gelangt man vom Luzerner Dorf Vitznau hinunter nach Gersau im Kanton Schwyz. Während von der Schwyzer Seite eine schmale, asphaltierte Strasse auf die Fälmisegg führt, ist sie von der Westseite nur zu Fuss erreichbar. Die Strasse auf der Luzerner Seite führt nur etwas weiter als zur Bergstation der Gondelbahn Hinterbergen.

Die Fälmisegg erreicht man am einfachsten indem man die Gondelbahn von Vitznau hinauf nach Hinterbergen benutzt. Ab dort läuft man in einer knappen halben Stunde zur Passhöhe. Von Vitznau selbst wandert man etwa in 2h20min hinauf. Ab der Fälmisegg führen auch Wanderwege über den Vitznauerstock nach Urmi (weiss-rot-weisser Bergwanderweg) oder auf die Rigi Scheidegg (gelber Wanderweg).

Wetter am Fälmisegg

Mi

-0° | 1°

Do

-2° | -0°

Fr

-3° | 0°

Sa

-3° | 3°

So

-2° | 4°

Karte Fälmisegg

Hier geht's zur Karte des Fälmisegg