Col du PillonWaadt

Der Col du Pillon ist ein Passübergang zwischen dem Kanton Waadt und dem Kanton Bern. Über die ganzjährig geöffnete Passstrasse («Route du Pillon») gelangt man von Aigle über Le Sépay und Les Diablerets auf der Waadtländer Westseite nach Gsteig und weiter nach Gstaadt im Berner Saanenland. Die Passhöhe des Col du Pillon liegt auf dem Gemeindegebiet von Ormont-Dessus (VD) auf einer Höhe von 1546 Metern über Meer zwischen dem Diablerets-Massiv im Süden und dem La Palette (2170m ü.M.) im Norden.

Über den Pass führt eine Postautostrecke zwischen Les Diablerets und Gstaad beziehungsweise Saanen mit der Haltestelle «Col du Pillon, Glacier 3000» direkt auf der Passhöhe. Gleich dort liegt die Talstation der Luftseilbahn, welche Ausflügler und Skifahrer zum Gipfel des Sex Rouge (2971m ü.M.) und ins Wander- und Skigebiet Glacier3000 bringt. Ebenso befindet sich auf der Passhöhe des Pillon-Pass ein Restaurant.

Der Übergang wird sowohl von Motorradfahrern und Velofahrern gleichermassen gerne befahren. Letztere radeln beispielsweise auf der zweiten Etappe der Veloroute Saanenland-Freiburgerland (Les Diablerets – Col du Pillon – Gstaad – Mittelbergpass – Jaun) über den Pass.

Wanderungen Col du Pillon

Der Übergang ist bei Wanderinnen und Wanderern ein beliebtes Ziel. So passiert man unter anderem auf der Wanderroute von L’Etivaz über Fenêtre d’Arnon, Arnensee und Col de Voré nach Les Diablerets die Passhöhe (Tour des Alpes Vaudoises, Route 46). Auch die schöne Wanderung vom Col du Pillon via Arnensee (2h30min) nach Feutersoey (4h10min) ist ein Leckerbissen für Jedermann. Etwas kürzer, aber nicht minder schön, ist ein Spaziergang hinauf zum kleinen Bergsee Lac Retaud (30min). Weiter führen Wanderwege ab der Passhöhe Col du Pillon etwa zum Wasserfall Cascade du Dar (20min), nach Les Diablerets (1h20min), nach Gsteig (2h, direkt) oder Gsteig via Blattipass (3h40min).

Wetter am Col du Pillon

Di

6° | 10°

Mi

5° | 14°

Do

5° | 18°

Fr

7° | 18°

Sa

4° | 16°

Karte Col du Pillon

Hier geht's zur Karte des Col du Pillon